Schwarzer Engel

Geschichte  |  


Der schwarze Engel, auch eiserner Engel genannt, befindet sich im Gebäude der Batterie Hübeling .
Es handelt sich hierbei um eine Figur, die ca. 2,5 m groß ist, die in einem Raum steht, in dem Gedenktaffeln zu den Toten des 2. Weltkrieges angebracht sind.
Aufgrund seiner Erscheinung gibt es zum eisernen Engel viele Geschichten. Einige berichten davon, das er früher einmal weiß gewesen sein soll, andere von Personen die hier eingeschlossen wurden oder von Gestalten die bei Nacht erscheinen.
Fü,r diese Geschichten liefert der Standort auf dem Gelände des Hauptfriedhof eine gewisse Grundlage, da vielen auch der Sinn des Gebädes nicht direkt ersichtlich ist.





Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://www.rund-um-koblenz.de/schwarzerengel.html">www.rund-um-koblenz.de/schwarzerengel.html (01.11.1998)</a>