Batterie Hübeling

Geschichte  |  


Die Batterie Hübeling war Teil der größten Festungsanlage, die Feste Kaiser Alexander, die in Koblenz gebaut wurde. Sie steht auf dem Gelände des heutigen Hauptfriedhofs in Koblenz. In ihrem Inneren befindet sich eine Gedenkstätte für die Gefallenen im Weltkrieg. Hier sind Taffeln mit den Namen der Gefallenen und vermissten. Innerhalb dieser Gedenkstätte steht auch ein stählerner Engel.




Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://www.rund-um-koblenz.de/batteriehuebeling.html">www.rund-um-koblenz.de/batteriehuebeling.html (01.11.1998)</a>