Gneisenau Kaserne

Geschichte  |  


Die Gneisenau Kaserne auch Quartier Jeanne d'Arc (1945 bis 1956) hat Ihren Standort auf der Horchheimer Höhe.
Die ursprüngliche Erbauung geht auf das Jahr 1936 zurück.

Ihr Name erinnert an den Generalfeldmarschall Graf Neithard von Gneisenau (1760 bis 1831).




Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://www.rund-um-koblenz.de/gneisenaukaserne.html">www.rund-um-koblenz.de/gneisenaukaserne.html (01.11.1998)</a>